Zeugen gesucht!

Frauen in Innenstadt mit Fußbällen attackiert

+
Frauen in Innenstadt mit Fußball abgeschossen (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Am Dienstagabend attackieren zwei Unbekannte in den Quadraten mehrmals Frauen mit Fußbällen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen zu den Vorfällen. 

Vermutlich sind es zwei Jugendliche, die am Dienstag um kurz vor 20 Uhr vier Frauen zwischen R1 und K3 mit voller Wucht mit Fußbällen abschießen und ihnen dadurch Schmerzen zufügen. Zusätzlich beleidigen die beiden die Frauen.

Zwei namentlich nicht bekannte Zeugen werden auf den Vorfall aufmerksam und forderten die Unbekannten zum Aufhören auf. Diese reagieren allerdings nicht und machen weiter. Als die Frauen sich in ein nahegelegenes Gebäude retten, verschwinden die zwei Unbekannten.

Wer wurde noch auf den Vorfall aufmerksam und kann Hinweise geben? Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt nimmt diese unter ☎ 0621/1258-0 entgegen. 

pol/kab

Meistgelesen

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.