Zeugen gesucht

Unterwäsche-Diebin geht auf Verkäuferin los

+

Mannheim-Innenstadt - Erst wird sie auf frischer Tat ertappt, dann schlägt sie zu. Als mehrere Helfer die Unterwäschediebin stellen, reagiert sie äußerst überraschend...

Mittwochmittag, 12:45 45 Uhr in einem Klamottenladen in R1: Eine unbekannte Frau legt Unterwäsche im Wert von rund 150 Euro an. Anscheinend gefällt ihr die so gut, dass sie sie unbedingt haben will. Auch wenn sie wohl nicht das Geld dafür hat, beziehungsweise ausgeben will.

Denn nach der Anprobe behält die Frau die Unterwäsche einfach an und will den Laden verlassen.

Eine aufmerksame Verkäuferin bemerkt das und spricht die Diebin an. Die antwortet nur mit Schlägen und macht sich anschließend in Richtung Marktplatz aus dem Staub.

Doch die Verkäuferin lässt sich nicht so einfach unterkriegen und setzt sich an die Fersen der aggressiven Unbekannten. Und tatsächlich gelingt ihr, die Frau einzuholen und sie mit der Hilfe couragierter Passanten festzuhalten.

Plötzlich zieht die Diebin unaufgefordert die Unterwäsche aus – und das mitten auf dem Marktplatz!

Kurz darauf gelingt ihr erneut die Flucht.

Täterbeschreibung: Circa 30 Jahre, circa 1,65 Meter, schlanke Figur, schulterlange braune Haare. Bekleidet war sie mit einem grauen Kapuzenpullover, einer Jeans und Turnschuhen.

----

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Telefon 0621/12580 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Kommentare