Verdächtiger verhaftet 

Lebensgefährlicher Streit im Jungbusch: Mann (31) sticht auf 40-Jährigen ein! 

+
Polizeieinsatz im Jungbusch. (Symbolbild) 

Mannheim-Innenstadt/Jungbusch - Schreckliche Tat in der Nacht vom 23. Dezember: Im Streit sticht ein 31-Jähriger auf einen einen 40-Jährigen ein! Jetzt hat die Polizei den Täter gefunden: 

In der Nacht zum 23. Dezember gegen 2 Uhr streiten sich zwei betrunkene Männer in einer Wohnung im Jungbusch. Plötzlich eskaliert der Streit so sehr, dass der 31-Jährige ein Messer zieht und mehrfach auf den 40-Jährigen einsticht und ihn lebensgefährlich verletzt. Der Täter flüchtet vom Tatort. 

Unter der Einbindung des Fahndungsdezernats der Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg kann der mutmaßliche Täter am späten Nachmittag des 29. Dezember an seiner Wohnanschrift im südhessischen Biblis verhaftet werden.

Am Samstag wird er wegen des Verdachts des versuchten Totschlags in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen des Dezernats für Kapitaldelikte des Kriminalkommissariats Mannheim und der Staatsanwaltschaft Mannheim zu Motiv und den Hintergründen dauern an. Der verletzte Mann schwebt mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr.

---- 

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version des Artikels hieß es, dass der Mann seinen schweren Verletzungen erlegen ist. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

pol/kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Nach schwerem Unfall auf B38: Motorradfahrer tödlich verletzt!

Nach schwerem Unfall auf B38: Motorradfahrer tödlich verletzt!

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

WM Ticker vom Montag: Brasiliens Verband stellt Videobeweis-Praxis infrage

WM Ticker vom Montag: Brasiliens Verband stellt Videobeweis-Praxis infrage

Reif teilt gegen Hummels aus: „Das ist der Anfang vom Ende“

Reif teilt gegen Hummels aus: „Das ist der Anfang vom Ende“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.