Gruppe Männer eilt zu Hilfe

Unbekannte bedrängen und schlagen 4 Frauen im Jungbusch – Zeugen gesucht!

+
Zwei Männer schlagen auf vier Frauen ein. (Symbolbild)

Mannheim-Innenstadt/Jungbusch - Auf dem Nachhauseweg werden vier Frauen zunächst belästigt und dann geschlagen! Die Polizei sucht dringend Zeugen:

Vier Frauen im Alter von 22 bis 29 Jahren wollen am Sonntagmorgen (26. August) nach Hause gehen. Doch dieser Heimweg soll kein leichter werden... 

Gegen 5 Uhr in der Frühe warten sie an einer roten Ampel neben einem griechischen Restaurant, um den Luisenring von der Jungbuschstraße in Richtung G7 zu überqueren. Plötzlich fängt ein Mann, der ebenfalls an der roten Ampel steht, eine der Frauen zu umarmen und auf die Wange zu küssen!

Ihre Freundinnen schalten sich ein und verscheuchen ihn. Doch dann treffen sie ihn im G-Quadrat wieder – in Begleitung mehrerer Männer und Frauen! Dort soll es dann nach einigen Beleidigungen zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen sein. Der Unbekannte soll auf die Vier eingeschlagen haben!

Mehrere Männer, die zufällig aus dem Taxi ausgestiegen sind, helfen den Opfern und drängen den Schläger ab, der schließlich flüchtet. Ein weiterer Unbekannter, der laut Aussage plötzlich aus dem Nichts auftaucht, schlägt eine der Frauen und verschwindet in Richtung H-Quadrate, als die erste Streife um die Ecke biegt!

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Männern verläuft erfolglos. 

So werden die Schläger beschrieben:

1. Mann

  • circa 1,65 Meter große
  • dunkle Haare
  • hochgestelltes längeres Deckhaar
  • dickliches Gesicht
  • kurz geschnittener Vollbart
  • schlechtes Deutsch

2. Mann

  • circa 1,90 Meter groß
  • muskulös
  • kurze, dunkle Haare
  • dunkle, buschige Augenbrauen
  • große, dunkle Augen
  • kurz geschnittener Vollbart
  • Jeans und Sneakers.

Das Polizeirevier Innenstadt, das die weiteren Ermittlungen übernommen hat, sucht dringend Zeugen des Vorfalls, insbesondere den Taxifahrer und die Gruppe Männer, möglicherweise vier oder fünf, die aus dem Taxi ausgestiegen und den Frauen zur Hilfe gekommen sind.

Diese wenden sich bitte an die Ermittler beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter ☎ 0621 12580.

jab/pol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare