In D7

„Keine Gefahr für Bevölkerung": Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei in Quadraten

+
Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei in den D-Quadraten

Mannheim-Innenstadt - Seit Sonntagnachmittag sind zahlreiche Einsatzkräfte in den D-Quadraten. Straßen sind teilweise abgesperrt. Was wir bisher wissen:

+++ UPDATE, 29. Oktober, 8:30 Uhr: Laut einem Sprecher der Polizei handelte es sich um einen Einsatz nach einem Suizid. Daher gibt es keine weiteren Informationen über den Vorfall.

+++

Am Sonntag (28. Oktober) gegen 15 Uhr läuft für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst ein Großeinsatz in D7, Nahe der REM-Museen. Wie ein Polizeisprecher auf Nachfragen von MANNHEIM24 bestätigt, bestehe keinerlei Gefahr für die Bevölkerung. Angaben zum Einsatz kann uns der Sprecher allerdings nicht machen.

Generell berichten wir nicht über Selbsttötungen, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111.

jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare