Gegen Drogenkriminalität

Großangelegte Aktion: Polizei kontrolliert Gaststätten in City!

+
Mit 100 Beamten führt das Polizeipräsidium eine großangelegte Gaststätten-Kontrollaktion durch. (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt – Mit 100 Mann und einer Hundestaffel kontrolliert die Mannheimer Polizei am Dienstagabend drei Stunden lang mehrere Lokale und Gaststätten in den Quadraten. 

Mit Unterstützung durch Kräfte des Polizeipräsidiums Einsatz überprüfen sie zwischen 17:30 Uhr und 20:30 Uhr acht Objekte in der östlichen (P- bis U-Quadrate) und westlichen Unterstadt (E- bis K-Quadrate) sowie insgesamt rund 35 Personen. Dabei stellt die Polizei kleinere Mengen verschiedener Rauschgifte sowie mutmaßliches Diebesgut sicher.

An der Aktion sind neben den Beamten der Ermittlungsgruppe Rauschgift, das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, die Polizeihundeführerstaffel und Ermittler aus dem Bereich Gewerbe und Umwelt beteiligt. Die Stadt Mannheim unterstützt die Maßnahmen mit Mitarbeitern der Gaststättenabteilung.

Erst am Donnerstag, 25. Februar, hatten Polizei, Zoll und Stadt in der Neckarstadt-West eine Razzia in drei Lokalen durchgeführt. Dabei waren rund 150 Einsatzkräfte beteiligt, 45 Personen wurden kontrolliert (WIR BERICHTETEN).

Razzia in Mittelstraße: 150 Beamte im Einsatz!

Die weitere Auswertung durch die Ermittlungsgruppe Rauschgift ist am Mittwoch noch in vollem Gange.

pol/kp

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Viel Aufregung um Planken-Großbaustelle

Viel Aufregung um Planken-Großbaustelle

Fotos: Roller rutscht unter parkendes Auto

Fotos: Roller rutscht unter parkendes Auto

Kommentare