Diebesgut im Wert von 800 Euro

Ladendiebe auf Beutezug durch Innenstadt geschnappt

+
Die Polizei kann am Samstagabend auf einen Schlag eine ganze Diebesbande verhaften.

Mannheim-Innenstadt – Am Samstagnachmittag nimmt die Polizei gleich fünf Ladendiebe fest, die wohl auf gemeinschaftlichem Diebeszug durch die Innenstadt unterwegs waren...  

Am Samstagabend kurz nach 18 Uhr beobachtet ein Mitarbeiter eines Kaufhauses in den N-Quadraten drei Frauen im Alter von 52, 20 und 16 Jahren und einen Mann von 22 Jahren dabei, wie sie Waren stehlen. Er verständigt sofort die Polizei.

Als die Polizei eintrifft, stellt sich heraus, dass ein 18-jähriger Mitttäter vor dem Kaufhaus auf das Diebesquartett wartet. Er selbst hat noch Diebesgut aus einem Warenhaus aus den P-Quadraten bei sich! Die entwendeten Gegenstände haben einen Gesamtwert von 800 Euro. 

Die fünf im Landkreis Ludwigshafen wohnhaften Personen werden nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß gesetzt. Sie müssen jetzt mit Anzeigen wegen Diebstahls rechnen. Die entwendeten Gegenstände haben einen Gesamtwert von 800 Euro und wurden mittlerweile wieder an die Geschäfte zurückgegeben.

pol/kp

Mehr zum Thema

Fotos: Motorradfahrer reißt Stromkasten ab!

Fotos: Motorradfahrer reißt Stromkasten ab!

Fotos: Brandstiftung an St.-Hildegard-Kirche

Fotos: Brandstiftung an St.-Hildegard-Kirche

Echtes Alpen-Feeling in der Neckarstadt: Die Alm

Echtes Alpen-Feeling in der Neckarstadt: Die Alm

Kommentare