In den Quadraten

Mit abgeschlagener Flasche: Frau (24) geht auf Mann (30) los!

+
Die 24-Jährige wird so wütend, dass sie mit einer abgeschlagenen Falsche auf ihren Freund los geht! (Symbolbild)

Mannheim-Innenstadt – Am Samstagabend wird eine Frau in einer Gaststätte in den Quadraten so wütend, dass sie zur Flasche greift! Aber nicht etwa um daraus zu trinken...

Die Frau gerät gegen 20:15 Uhr in einem Lokal im Quadrat S 2 mit dem 30-Jährigen aneinander – ein Beziehungsstreit. Doch dann wird sie so wütend, dass sie eine Falsche zerbricht und damit auf den Mann los geht! Sie fügt ihm ein Schnittwunde am Hals zu.  

Als ein 29-jähriger Freund des Verletzten dazwischen gehen will, kriegt auch er sein Fett weg und wird mit der Flasche am Arm verletzt.

Während der 30-jährige Mann vor Ort medizinisch versorgt wird, muss der Helfer in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Alle Beteiligten standen unter Alkoholeinfluss. Die 24-jährige Frau wird nach Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen.

Gegen sie wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

pol/kp

Meistgelesen

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.