„One Dance Drake Party“

Ein Hoch auf Drake: Party im KOI-Club

Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
1 von 40
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
2 von 40
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
3 von 40
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
4 von 40
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
5 von 40
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
6 von 40
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
7 von 40
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.
8 von 40
Bei der „One Dance Drake Party“ feierten die Monnemer die ganze Nacht.

Mannheim-Innenstadt - „Diese Nacht wird es in sich haben.“ Mit diesem Spruch lockt der KOI-Club in die Innenstadt und lädt zum Feiern ein.

Die vielen freien Tage verleiten zum Feiern. Das hat sich auch der „KOI“-Club gedacht und veranstalten eine legendäre „Drake“-Nacht.

Gerade die vielen Specials zeichnen diese Party besonders aus: Neben Drake-Masken, Welcome-Shots und einer Fotowand am roten Teppich gibt es auch eine Konfetti-Show mit Feuerwerk.

Bis spät in die Nacht feierten die Monnemer den Abschluss des langen Wochenendes.

jab

Mehr zum Thema

Zeltfestival mit „Hammerfall“ und Doro

Zeltfestival mit „Hammerfall“ und Doro

Das Flüchtlingsheim Spinelli in Bildern

Das Flüchtlingsheim Spinelli in Bildern

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Kommentare