Brand gelöscht

Feuerwehr-Einsatz im Mannheimer Hauptbahnhof! 

+
Feuerwehr-Einsatz im Mannheimer Hauptbahnhof (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Am Sonntagabend fängt eine Friteuse im Untergeschoss des Mannheimer Hauptbahnhofes Feuer. Einsatzkräfte haben den Brand bereits gelöscht. Mehr Infos:

Am Sonntag (18. Februar) gegen 21:30 Uhr rückt die Polizei und Feuerwehr zum Hauptbahnhof aus. Laut ersten Informationen hat dort eine Friteuse der ,Nordsee'-Filiale gebrannt. Wie die Polizei auf Twitter mitteilt, hat die Feuerwehr bereits den Brand gelöscht und ist aktuell (22 Uhr) mit der Lüftung beschäftigt. Der Bahnhof kann jedoch wieder betreten werden.

Ob Personen bei dem Vorfall verletzt wurden, ist derzeit noch unklar. 

+++ Wir halten Dich auf dem Laufenden +++

jol

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.