Renitente Ladendiebe

150 Schaulustige beobachten Festnahme in Mannheimer Innenstadt!

+
Festnahme (Symbolbild)

Mannheim-Innenstadt - 150 Schaulustige werden Zeugen von einer spektakulären Festnahme in der Mannheimer Innenstadt, als Detektive zwei Ladendiebe dingfest machen wollen.

Zwei Ladendetektive verfolgen am Samstagabend (12. Januar) gegen 18 Uhr einen 23- und einen 16-jährigen Dieb, die sie vor einem Juwelier festnehmen wollen. Doch die beiden wehren sich und wollen sich loszureißen!

Sie schlagen auf den 47-jährigen Detektiv ein und versuchen, ihre gestohlene Ware im Wert von knapp 70 Euro zu behalten! Dabei wird der Detektiv leicht verletzt. Während der versuchten Festnahme sammeln sich 150 Schaulustige, die das Szenario gespannt verfolgen.

Auch als die verständigte Polizei eintrifft, wehren sich die Täter aggressiv, müssen mit Handschellen gefesselt werden, bevor sie abgeführt werden können.

Nachdem die Tat auf dem Polizeirevier in der Mannheimer Innenstadt aufgenommen ist, können die Diebe wieder gehen.

Die Polizei Heidelberg-Nord ermittelt nun und bittet Zeugen, sich unter ☎ 06221 45690 zu melden. 

pol/cet

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare