Schock beim Gassigehen

In P6: Mann entblößt sich vor Jugendlicher (17)!

+
Exhibitionist in P6 unterwegs (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Riesen Schock für eine 17-Jährige, die am Montagabend in den Quadraten mit ihrem Hund Gassi geht: Ein Unbekannter spricht sie erst an und entblößt dann sein Geschlechtsteil!

Die Jugendliche ist am Montag (7. Januar) gegen 22 Uhr mit ihrem Hund in der Innenstadt unterwegs. In der Plankenhofpassage (P6) wird sie von einem Mann auf Englisch angesprochen. Als sie eine abwertende Geste in seine Richtung macht, entblößt der Unbekannte seinen Penis und zeigt ihn der 17-Jährigen. Dann läuft er weiter in Richtung Bauhaus (R5).

Zeugen gesucht!

Der Exhibitionist ist etwa 1,65 Meter groß und zirka 40 Jahre alt. Die Polizei beschreibt sein Aussehen als „südosteuropäisch“. Er hat dunkle, mittellange Haare, trug eine braune Jacke mit Kapuze und hatte eine rote Tüte von „TK Maxx“ dabei. 

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter ☎ 0621 174 4444 zu melden!

pol/kab

Kommentare