Eröffnung des e-Mobility Centers 

Engelhorn setzt voll auf e-bikes!

+
Die neue e-Mobility Welt bei engelhorn Mode im Quadrat enthält auch den ersten Departmentstore von Tesla in Deutschland.

Mannheim-Innenstadt – Seitdem vor 200 Jahren das erste Fahrrad durch die Quadratestadt rollte, hat sich viel getan. Um sich an die neusten Trends anzupassen, setzt das Engelhorn nun voll auf e-Bikes!  

Das Traditionsunternehmen engelhorn setzt einen neuen Meilenstein und eröffnet am 3. März 2017 im Erdgeschoss von engelhorn Mode im Quadrat ein e-Mobility Center mit einer großen Auswahl an e-Bikes und Motoren in Mannheim. Zudem wird der Elektrofahrzeughersteller Tesla das erste Mal in Deutschland in einem Departmentstore vertreten sein.

Mit dem erweiterten Angebot ist engelhorn künftig das Kompetenzzentrum für e-Bikes in Mannheim.

Gerade 2017 ist ein Jahr mit hoher Symbolkraft für Mannheim und das Fahrrad – denn vor genau 200 Jahren rollte hier das erste Zweirad durch die Gassen der Quadratestadt. „Damit Zukunftstechnologien den Durchbruch schaffen, braucht es mutige Akteure, die über den Tellerrand hinausschauen und wir sind stolz, diesen Schritt zu gehen“, erläutert Andreas Hilgenstock, geschäftsführender Gesellschafter.

„Inspiriert von Karl Drais, der vor zwei Jahrhunderten eine Revolution der Fortbewegung einleitetete, wollen wir mit unserem Center für nachhaltige Mobilität in der Mannheimer Innenstadt ein Zeichen setzen.“

Kompetenzzentrum für e-Bikes 

Das neue Kompetenzzentrum für e-Bikes ist im Erdgeschoss bei engelhorn Mode im Quadrat beheimatet. Die bisher dort angeboteten Luxusaccessoires nationaler und internationaler Designer sind nunmehr in der vierten Etage erhältlich. 

„Wir präsentieren unser Accessoires- und Ready-to-wear-Sortiment künftig kompetent gebündelt auf neuer Fläche, in gewohnt großer Markenauswahl“, hebt Fabian Engelhorn, geschäftsführender Gesellschafter hervor. „Zusätzlich bieten wir unseren Kunden ein ganzheitliches Sortiment in dem absoluten Trend- und Zukunftsbereich e-Mobility.“ 

Auf rund 400 Quadratmetern gibt es eine große Auswahl an e-Bikes von Scott und Giant sowie das passende Zubehör, zum Beispiel die neuesten Airbag-Helme des namhaften Anbieters Hövding. Als Ansprechpartner und Berater stehen für die Bikes Experten von engelhorn sports zur Verfügung. 

„Wir werden durch das erweiterte Angebot zum Kompetenzzentrum für e-Bikes in Mannheim“, unterstreicht Armin Weger, Geschäftsführer von engelhorn sports. 

Die sich dort im Untergeschoss befindende große Bike-Abteilung ist bereits seit Jahren auch Spezialist für e-Bikes; neben Scott und Giant gibt es hier auch die Marken Cube, Diamant, Genesis, Trek, Flyer und Specialized. Insgesamt hält das Sporthaus über 50 verschiedene e-Bike-Modelle bereit. Die Kunden haben die Wahl zwischen allen wichtigen Antrieben: Bosch, Brose, Yamaha, Shimano und Panasonic. Auch der Service ist etabliert: In der hauseigenen Bike-Werkstatt sind Experten für sämtliche Motoren vor Ort.

Der Elektrofahrzeughersteller Tesla wird zum ersten Mal in Deutschland in einem Departmentstore vertreten sein. „Wir freuen uns, dass wir Tesla für die Metropolregion Rhein-Neckar und unser Haus gewinnen konnten“, betont Fabian Engelhorn.

Mehr zum Thema

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Kommentare