Vom Land unterstützt

Halleluja: EinTanzHaus in Trinitatiskirche!

+
EinTanzHaus in Trinitatiskirche

Mannheim-Innenstadt - Mit einer weiteren Förderung kann nun der Umbau der Trinitatiskirche starten. In ihr soll das ,EinTanzHaus‘ entstehen, ein Ort für alle Künstler:

Seit fast elf Jahren wird die Trinitatiskirche in den Quadraten nicht mehr genutzt und steht leer. Doch nun kommt ein neuer Schwung in das Gotteshaus  wortwörtlich. Denn in der Kirche soll ab dem 30. September das ,EinTanzHaus' entstehen.

„Hier treffen soziale, kulturelle und künstlerische Milieus aufeinander, als Ergänzung zu den bereits bestehenden Institutionen. Choreografinnen, zeitgenössische Tänzerinnen, sowie Tanz- & Musikbegeisterte tragen mit einer effektiven Nutzung des EinTanzHauses als Proben-, Aufführungs- und Unterrichtsort, Experimentier- & Debattierraum, Festivalzentrum, Raum für Kulturelle und soziale Begegnungen zur Vielfalt bei“, beschreibt die neue Einrichtung auf ihrer Webseite.  

Die Idee der Tanzeinrichtung wurde bei einem Ideenwettbewerb eingereicht und am Freitag können sich die Betreiber über den Sieg freuen. Elke Zimmer und Manfred Kern, Landtagsabgeordnete der Grünen überbringen die frohe Botschaft. „Wir fördern das Programm des EinTanzHauses mit einer Anschubfinanzierung in Höhe von 50.000 Euro“. Nun steht der Eröffnung im September also nichts mehr im Wege.

jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema