Nach Schlichtungsversuch

Disko-Streit eskaliert in Schlägerei!

+
In einer Mannheimer Diskothek kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung. (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt – Am Samstagfrüh kommt es in einer Diskothek zu einer Schlägerei. Wenig später geht das Handgemenge am Hauptbahnhof in die nächste Runde. Die Polizei greift ein.

Es ist 2 Uhr am frühen Samstagmorgen in einer Mannheimer Diskothek: Ein 19-jähriger Wormser ist mit Freunden feiern – alles friedlich.

Als es Zoff gibt, will er den Streit zwischen einem seiner Begleiter und einem Unbekannten schlichten.

Durch das Eingreifen eskaliert der Konflikt nach Beleidigungen jedoch und der fremde Mann schlägt dem 19-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Doch damit nicht genug.

Nachdem das Sicherheitspersonal die Streithähne zum Ausgang befördert, geht die Auseinandersetzung am Hauptbahnhof in die nächste Runde. Polizisten werden darauf aufmerksam und können zum Glück noch rechtzeitig eingreifen.

Allen Beteiligten werden Platzverweise erteilt. Und es hagelt eine Strafanzeige wegen Beleidigung und Körperverletzung...

nwo/pol

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Mit Luftgewehr: Teenager-Duo macht Gegend unsicher

Mit Luftgewehr: Teenager-Duo macht Gegend unsicher

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.