Umfrage

Q6/Q7 feiert Geburtstag: Was hältst Du vom Quartier?

+
1. Geburtstag für das Mannheimer Q6/Q7

Mannheim-Innenstadt - Am Wochenende feiert das Stadtquartier Q6/Q7 sein Einjähriges. Geschäftsführer Hendrik Hoffmann ist vom Einkaufszentrum begeistert, doch teilst Du seine Meinung?

Von Freitag (29. September) bis Montag (2. Oktober) feiert das Q6/Q7 seinen ersten Geburtstag. Mit Luftballons, einer zehn Meter langen Eistorte und jeder Menge Angebote lockt das Quartier insgesamt 170.000 Besucher nach Mannheim. Besonders beliebt sind die neuen Shops wie Søstrene Grene und Milka. Doch auch die anderen Läden werden von den Shopping-Freunden gut besucht.

Betreiber begeistert

Das Fazit von „Mannheims Einkaufs-Adresse Nummer 1“, wie es am Dienstag in einer Pressemitteilung heißt, fällt sehr positiv aus. Hendrik Hoffmann, Geschäftsführer der CRM - Center & Retail Management GmbH, die „Q6/Q7 Mannheim - Das Quartier“, meint: „Nach einem Jahr können wir sagen: Q 6 Q 7 ist im Herzen der Mannheimer und dem unserer Nachbarn aus der Metropolregion Rhein-Neckar angekommen.

Doch siehst Du das genauso?

Wir wollen von Dir wissen, wie begeistert Du vom Q6/Q7 nach einem Jahr bist. Teilst Du die Meinung vom Geschäftsführer? 

Die Abstimmung ist vorbei.
Ist das Stadtquartier Q6/Q7 ,,im Herzen der Mannheimer" angekommen?
Nein, finde ich überhaupt nicht.
52.44%
Ja, ich stimme der Aussage zu.
32.95%
Mir egal.
14.59%

>>> Unsere Themenseite rund ums Stadtquartier Q6/Q7 findest du hier. <<<

pm/jol

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.