Morgens kurz nach 6 Uhr

Drei ‚Zechbrüder‘ zünden Böller vor H4-Polizeiwache!

+
Die H4-Wache in der Innenstadt. (Archiv)

Mannheim-Innenstadt – Ein ohrenbetäubender Knall schreckt die Anwohner in der Nähe des Marktplatzes aus dem Schlaf. Grund: Drei Männer haben einen Böller vor die H4-Wache geworfen:

Wie dumm kann man eigentlich sein? Antwort: SEHR!

Drei Männer (20/21) am frühen Dienstagmorgen um 6:12 Uhr unterwegs durch die Quadrate – und sie haben nichts Gutes im Sinn und echt einen ‚Knall‘...

Denn vor dem Polizeireviers Innenstadt in H 4,1 macht das betrunkene Trio halt, zündet einen Böller und wirft den Feuerwerkskörper vor den Haupteingang. Durch die Explosion werden ein Schaukasten und eine Bodenfliese beschädigt!

Nach kurzer Verfolgung zu Fuß werden die drei Verdächtigen schließlich am Marktplatz eingeholt und kontrolliert. Bei der genaueren Überprüfung samt Alko-Test auf der Wache werden erhöhte Werte von 1,6 Promille, 1,0 Promille und 0,7 Promille festgestellt.

Beamte des Staatsschutzdezernates der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die Ermittlungen übernommen, nach bisherigem Kenntnisstand liegen keine politischen Motive vor.

Ob es sich bei dem verwendeten Knallkörper um einen illegalen sogenannten ‚Polenböller‘ handelt, wird analysiert. Das Trio erwartet jedenfalls ein Ermittlungsverfahren.

Verletzt wurde durch die gefährliche Aktion glücklicherweise niemand. Undenkbar, wenn zum falschen Zeitpunkt gerade ein Polizist aus der H4-Wache gekommen wäre...

pol/pek

Meistgelesen

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.