Polizei sucht Zeugen

Wegen Zigarette: Prügel-Duo attackiert Gruppe vor Disko

+
Weil er keine Zigarette rausrückt, wird ein 19-Jähriger am Samstagfrüh verprügelt (Symbolfoto).

Mannheim-Innenstadt – Zwei junge Männer fragen eine Gruppe Partygänger am Samstagfrüh vor einer Disco in Q5 nach einer Zigarette. Dann geht alles ganz schnell, die Fäuste fliegen:

Es ist Samstagfrüh, kurz nach 5 Uhr mitten in den Quadraten vor einer Diskothek...

Gemeinsam mit einem weiteren Täter, geht ein 25-jähriger Mannheimer auf eine fünfköpfige Gruppe zu und fragt nach einer Zigarette. Als ein 19-Jähriger ablehnt, will ihn der 'Schnorrer' durchsuchen.

Plötzlich schlägt der bisher unbekannte Komplize dem aus Karlsruhe stammenden 19-Jährigen voll ins Gesicht.

Nach mehreren Tritten und Schlägen gegen Oberkörper sowie auf den Kopf bleibt der 19-Jährige schließlich am Boden liegen. Während der Unbekannte flüchtet, versuchen die vier anderen, weitere Angriffe abzuwehren, werden aber auch durch Schläge am Kopf getroffen. 

Noch vor Ort nimmt die Polizei den 25-Jährigen fest. Eine Fahndung nach seinem Mittäter bleibt ohne Erfolg. 

Täterbeschreibung

Zirka 1,70 Meter groß, kräftig/muskulös, Dreitagebart, schwarze Haare; Er trug ein schwarzes T-Shirt mit weißer Aufschrift. 

----------

Zeugen, die auf den Vorfall in der Innenstadt am frühen Samstagmorgen aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat, Telefon 0621/174-0, in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.