Breite Straße und Planken gesperrt

Umleitungen während der CSD-Parade

+
Während der diesjährigen Parade des Christopher Street Day ist die Innenstadt für den Straßenbahnverkehr gesperrt.

Mannheim-Innenstadt – Am Samstag startet in der Quadratestadt wieder eine der buntesten Paraden der Region: Der Christopher Street Day. Die Umleitungen im Bereich der Innenstadt:

Am Samstag wird es bunt in der Innenstadt! Ab 14 Uhr findet dort die Parade zum Christopher Street Day Rhein-Neckar statt. 

Der Aufbau der Fahrzeuge und die Aufstellung der Parade beginnen bereits ab 12 Uhr in der Breiten Straße auf Höhe der U- und T-Quadrate. Die Parade startet um 14 Uhr mit einer Auftaktkundgebung und Redebeiträgen am Aufstellungsort in der Breiten Straße. Ab 14.30 Uhr setzen sich die rund 800 Teilnehmer mit ihren ungefähr 35 Zugnummern in Bewegung.

Route:

Die Route führt zunächst über die Breite Straße bis zur Kunststraße, dann durch die Kunststraße bis zum Kaiserring. Von dort geht es entgegen der Fahrtrichtung bis zu den Planken, danach durch die Planken bis zum Paradeplatz und schließlich weiter durch die Breite Straße in Richtung Schloss.

Autofahrer müssen mit Verkehrsbehinderungen im Bereich des Kaiserrings rechnen. Die Kunststraße wird außerdem zeitweise gesperrt.

Wegen der Parade ist ab Beginn des Aufbaus mit Beeinträchtigungen im

Straßenbahnverkehr

zu rechnen

Von 14:30 bis etwa 17 Uhr werden die Breite Straße und die Planken am Samstag für Straßenbahnen gesperrt.

Umleitungen der Stadtbahnlinien ab 12 Uhr:

Linie 1: Schönau – Alte Feuerwache – Dalbergstraße – Paradeplatz – Schloss – Rheinau und zurück. 

Linie 3: Sandhofen – Alte Feuerwache – Dalbergstraße – Mannheim Hauptbahnhof – Rheingoldhalle und zurück. 

Linie 4: Heddesheim/Käfertal – Nationaltheater – Rosengarten – Kunsthalle – Mannheim Hauptbahnhof – Schloss – Paradeplatz – Rheinstraße – Ludwigshafen Rathaus – Oggersheim/Bad Dürkheim und zurück. 

Linie 5: Käfertal – Nationaltheater – Mannheim Hauptbahnhof – Paradeplatz – Dalbergstraße – Collini Center – Edingen und zurück. 

Linie 7: Vogelstang – Universitätsklinikum – Schafweide – Kurpfalzbrücke – Dalbergstraße – Paradeplatz – Schloss – Mannheim Hauptbahnhof – Wasserturm – Paradeplatz – Dalbergstraße – Nationaltheater – Vogelsang. 

Umleitungen der Stadtbahnlinien ab 14.30 Uhr: 

Linie 1: Schönau – Alte Feuerwache – Rosengarten – Kunsthalle – Tattersall – Rheinau und zurück.

Linie 2: Neckarstadt West – Alte Feuerwache – Gewerkschaftshaus – Nationaltheater – Hauptfriedhof und zurück. 

Linie 3: Sandhofen – Alte Feuerwache – Rosengarten – Mannheim Hauptbahnhof – Rheingoldhalle und zurück. 

Linie 4: Heddesheim/Käfertal – Nationaltheater – Gewerkschaftshaus – Dalbergstraße – Rheinstraße – Ludwigshafen Rathaus – Oggersheim/Bad Dürkheim und zurück. 

Linie 5: Käfertal – Nationaltheater – Gewerkschaftshaus – Collini Center – Edingen und zurück. 

Linie 6: Rheingönheim – Berliner Platz – Ludwigshafen Rathaus – Rheinstraße – Dalbergstraße – Rosengarten – Tattersall – SAP Arena S-Bahnhof und zurück. 

Linie 7: Vogelstang – Nationaltheater – Rosengarten – Mannheim Hauptbahnhof und zurück. Während der Parade kann es zu weiteren kurzfristigen Umleitungen kommen.

Busumleitungen 

Linien 60/63: Von etwa 15 Uhr bis etwa 17 Uhr werden die Busse der Linien 60 und 63 ab der Haltestelle Otto-Beck-Straße über die Seckenheimer Straße zum Mannheimer Hauptbahnhof umgeleitet. In dieser Fahrtrichtung können die Haltestellen Am Friedrichsplatz, Wasserturm und Kunsthalle nicht angefahren werden. Ersatzweise bedienen die Busse die Haltestelle Werderstraße der Stadtbahnlinie 6. 

In der Gegenrichtung, vom Mannheimer Hauptbahnhof kommend, können die Buslinien 60 und 63 die Haltestelle Wasserturm am Eingang zur Fußgängerzone Planken nicht bedienen. Ersatzweise halten die Busse an der Haltestelle Wasserturm in Höhe des Maritim Hotels.

RNV/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Mit dem singenden Busfahrer Karlheinz (57) auf Tour durch Ludwigshafen!

Mit dem singenden Busfahrer Karlheinz (57) auf Tour durch Ludwigshafen!

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.