7 gegen 4

Mit Baseballschläger und Besenstiel: Gruppen prügeln sich in Innenstadt!

+
Schlägerei in der Mannheimer Innenstadt (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - In der Nacht zum Freitag eskaliert der Streit zwischen zwei Gruppen vor einem Schnellrestaurant. Mit Baseballschläger und Besenstielen gehen die Schläger aufeinander los:

Zunächst kommt es zum Streit in einer Disko am Kaiserring, woraufhin die Beteiligten rausfliegen. Die Streithähne ziehen zunächst davon – treffen aber um kurz vor 2 Uhr vor einem Fastfoodrestaurant in O7 wieder aufeinander. Hier eskaliert der Streit.

Die siebenköpfige Gruppe bewaffnet sich mit Besenstielen und einem Baseballschläger und geht auf ihre vier Kontrahenten los. 

Als mehrere Streifenwagen vor Ort eintreffen, flüchten die Schläger, können aber schnell eingeholt werden. 

Einer der Streithähne wird mit einer Kopfverletzung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen alle wird nun wegen gefährlicher Körperverletzungen ermittelt.

pol/kab

Meistgelesen

‚Monnemer‘ sucht große Liebe in RTL-Kuppelshow!

‚Monnemer‘ sucht große Liebe in RTL-Kuppelshow!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Messer an den Hals gehalten: Räuber bedrohen Frau (25)!

Messer an den Hals gehalten: Räuber bedrohen Frau (25)!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.