Blaulicht in der Innenstadt

Vier Autos krachen ineinander – zwei Personen verletzt! 

+
Vier Autos ineinander gekracht.

Mannheim-Innenstadt - In der Innenstadt kracht es plötzlich! Ein Autofahrer hat ein stehendes Auto übersehen. Die Folge: Zwei verletzte Personen und vier beteiligte Autos: 

Gegen 15 Uhr staut es sich plötzlich auf der Straße in der Mannheimer Innenstadt Höhe des Quadrates A4. Eine Person wird vor Ort notärztlich behandelt!

Der Grund: Ein Autofahrer übersieht ein stehendes Auto – fährt auf und schiebt dadurch drei weitere Autos ineinander! 

Bei dem Unfall werden zwei Personen verletzt – glücklicherweise nicht schwer. 

Zwei Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Bereich der Mannheimer Innenstadt.

pol/nis 

Mehr zum Thema

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Kommentare