+
(Symbolfoto)

Brutaler Dieb

24-Jährige verprügelt und ausgeraubt

  • schließen

Mannheim-Innenstadt - Die 24-Jährige ist am frühen Mittwochmorgen auf dem Nachhauseweg, als sie von einem Unbekannten angesprochen wird. Plötzlich prügelt der Mann auf sie ein ...

Die 24-Jährige war am frühen Mittwochmorgen, gegen 2:30 Uhr, auf dem Nachhauseweg, als sie in der Bismarckstraße von einem Unbekannten angesprochen wurde.

Der Mann fragte nach einer Zigarette. Als die junge Frau jedoch angab, keine zu besitzen, schlug ihr der Unbekannte mehrfach ins Gesicht. 

Dann schnappte er sich 150 Euro aus ihrer Jackentasche und flüchtete in unbekannte Richtung. 

Die Frau erlitt mehrere Prellungen und Schürfwunden im Gesicht.

Über den Täter konnte sie lediglich sagen, dass es sich um einen etwa 1,70 Meter großen Mann mit südländischer Erscheinung handeln soll. Der Täter sprach deutsch. 

Zeugen, die Hinweise zum Tatablauf oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg in Verbindung zu setzen. Telefonnummer: 0621/174-5555

pol/mk

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Kommentare