Täter droht Vater mit Messer

23-Jähriger verletzt vier Polizisten!

+
Bei der Festnahme eines 23-Jährigen in der Mannheimer-Innenstadt werden vier Polizeibeamte verletzt. (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Ein 23-jähriger Mann bedroht vor einem Lokal seinen Vater mit einem Messer. Als die Polizei ihn festnehmen will, verletzt er vier Polizisten.

Am Montagabend, 18. Dezember, leistet ein 23-jähriger Mann in der Mannheimer Innenstadt Widerstand gegen Polizeibeamte. 

Kurz vor 21 Uhr hatte er im Quadrat S1 vor einem Lokal seinen Vater mit einem Messer bedroht. Als ihn die Polizei in Gewahrsam nehmen will, verhält sich der junge Mann äußerst aggressiv und verletzt dabei zwei Beamte mit gezielten Kopfstößen.

Einen anderen Polizisten beißt er mehrfach in den Daumen. 

Im Gerangel der Festnahme verstaucht sich ein vierter Kriminalbeamter den Daumen. Auf dem Revier äußert der 23-Jährige den Beamten gegenüber noch Drohungen und Beleidigungen.

Gegen ihn wird jetzt wegen Widerstand gegen Polizeibeamte, gefährliche Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung ermittelt.

pol/swy

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Parkplätze werden zu Mini-Parks

Parkplätze werden zu Mini-Parks

Kommentare