Sieben gegen eine

In Quadraten! 22-Jährige ausgeraubt

+
Taschendiebstahl

Mannheim-Innenstadt – Die junge Frau ist gegen 23:30 Uhr in D3 unterwegs, als sie plötzlich einer siebenköpfigen Gruppe begegnet. Dann geht alles ganz schnell und einer von ihnen attackiert sie:

Es ist Montagabend, 23:30 Uhr, eine 22-jährige Frau ist wahrscheinlich gerade auf dem Heimweg als sie in D3 an einer siebenköpfigen Gruppe vorbeigeht.

Von hinten kommt ein Mann aus der Gruppe auf sie zu und reißt an ihrer Handtasche. Die mutige Frau lässt sie zunächst nicht los bis er ihr sein Messer am Gürtel zeigt.

Die Gruppe flüchtet daraufhin mit ihrer Beute. Die Polizei versucht den Täter und seine Komplizen nun mit einer Personenbeschreibung zu finden.

Der Täter soll etwa 20 bis 25 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß und schlank sein. Er hat dunkle, kurze Haare, die seitlich abrasiert sind und soll laut Polizei „türkisch“ Aussehen. Bekleidet war er mit einer grünen Jacke. Die Begleiter des Mannes sollen ebenfalls ein „türkisches“ Aussehen haben. 

---------------------------

Die Ermittler vom Raubdezernat des Kriminalkommissariats Mannheim bitten Zeugen, sich unter 0621 / 174 - 5555 telefonisch zu melden.

sag

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare