Zeugen gesucht

Überfall in den U-Quadraten

+
Die Fahnung nach den Unbekannten blieb bisher ergebnislos. (Symbolbild)

Mannheim-Innenstadt - Ein junger Mann ist am Sonntagmorgen im Bereich der U-Quadrate unterwegs, als unbekannte Täter ihn ansprechen...

Der 19-Jährige hat gerade einen Rock-Club verlassen, als zwei Unbekannte seinen Weg kreuzen. 

Unmittelbar nachdem sie ihr Opfer angesprochen haben, beginnen die Beiden ihn zu schlagen und zu treten, nehmen dem jungen Mann Handy und Geldbeutel weg.

Erst nachdem die Täter ihm seine Wertsachen entrissen haben, gelingt ihm die Flucht.

Eine sofort eingeleitete Fahndung bleibt ergebnislos. Die Unbekannten machen eine Beute im Wert von mehreren hundert Euro.

Täterbeschreibung:

Täter 1 ist etwa 16 bis 17 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, schlank und hat schwarze Haare, die zum Tatzeitpunkt nach hinten gegelt waren. Er trug dunkelblaue Jeans.

Täter 2 ist etwa im selben Alter, etwa 1,65 Meter groß und hat kurze dunkle Haare. Er trug dunkle Jeans und einen grauen Pullover.

pol/kab

Fotos: Motorradfahrer reißt Stromkasten ab!

Fotos: Motorradfahrer reißt Stromkasten ab!

Fotos: Brandstiftung an St.-Hildegard-Kirche

Fotos: Brandstiftung an St.-Hildegard-Kirche

Echtes Alpen-Feeling in der Neckarstadt: Die Alm

Echtes Alpen-Feeling in der Neckarstadt: Die Alm

Kommentare