Polizei sucht Zeugen

Kaufhauseinbruch: Dieb lässt Beute stehen

+
Kaufhauseinbruch: Dieb lässt Beute stehen (Symbolfoto)

Mannheim-Innenstadt - Einbruch in ein Kaufhaus. Vielleicht will der Einbrecher günstig an Weihnachtsgeschenke kommen, denn er packt einen Koffer mit vielen Artikeln aus den Regalen. 

Ein Einbrecher hebelt die Eingangstür eines Kaufhauses in I1,3 in der Nacht zum Sonntag auf. Vielleicht will er günstig an Weihnachtsgeschenke kommen, denn er packt einen Koffer mit allerlei Artikeln. 

Jedoch lässt er seine Beute stehen und flüchtet. Die Polizei vermutet, das er möglicherweise durch einen Zeugen gestört worden ist. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Zeugen die etwas Verdächtiges bemerkt haben, sollen sich mit ihren Hinweisen an das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter 0621-12580 wenden. 

pol/tin

Meistgelesen

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Nach schwerem Unfall auf B38: Motorradfahrer tödlich verletzt!

Nach schwerem Unfall auf B38: Motorradfahrer tödlich verletzt!

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

WM im Live-Ticker: Russland fast schon im Achtelfinale - Souveräner Sieg über Ägypten 

WM Ticker vom Montag: Brasiliens Verband stellt Videobeweis-Praxis infrage

WM Ticker vom Montag: Brasiliens Verband stellt Videobeweis-Praxis infrage

Reif teilt gegen Hummels aus: „Das ist der Anfang vom Ende“

Reif teilt gegen Hummels aus: „Das ist der Anfang vom Ende“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.