Generation ‚Instagram‘

Luke Mockridge: Der ‚Lucky Man‘ live in der SAP Arena

+
Luke Mockridge bringt die Zuschauer in der ausverkauften SAP Arena zum Lachen.

Mannheim - Er spricht der Generation ‚Instagram‘ aus der Seele und bringt dabei jedes Mal sein Publikum zum Lachen! Luke Mockridge füllt die SAP Arena:

Erst 2015 tourt der Comedian Luke Mockridge mit seiner ersten Show ‚I‘m Lucky, I‘m Luke‘ und macht Halt im Capitol.

Gerade einmal drei Jahre später füllt er in Mannheim bereits die SAP Arena - wie auch am Samstagabend (10. Februar). Aufgrund der großen Nachfrage hat er sein Programm ‚Lucky Man‘ verlängert - und auch diese Show ist restlos ausverkauft!

Der ‚Lucky Man‘: Luke Mockridge live in der SAP Arena 

Er erzählt über das allbekannte Problem seiner Generation: Die Welt steht jungen Menschen offen. Es bieten sich endlose Möglichkeiten. Dadurch fällt die Entscheidung umso schwerer.

Was passiert nach der Schule? Praktikum, Studium oder doch lieber die Welt erkunden? Schließlich braucht das Instagram- und Facebook-Profil neue Fotos! 

All diese ‚Probleme‘ reflektiert er auf seine eigene charmante Art und Weise, spricht dabei seinen Zuschauern aus der Seele - und bring das Publikum zum lachen.

jab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.