In Neckarstadt 

Hund vermisst! Wurde Rüde Rapacho gestohlen? 

+
Hast du den Mischlings-Rüden Rapacho irgendwo in Mannheim gesehen? 

Mannheim - Suzanne (35) ist verzweifelt. Seit dem 5. Dezember ist ihr Mischlings-Rüde Rapacho verschwunden! Wurde er gestohlen, oder hat sich jemand einen Scherz erlaubt? 

+++UPDATE: 20. Dezember: Hund vor dem Lidl geklaut – Polizei fasst Täter! +++

+++UPDATE: 11. Dezember: Er wurde entführt – Rüde Rapacho endlich wieder da! +++

Am Dienstagmittag den 5. Dezember geht Susanne aus Schifferstadt im Lidl in der Dammstraße in Neckarstadt-West einkaufen. Ihren Mischlings-Rüden Rapacho leint sie vor dem Supermarkt an. Seit 15 Jahren sind die Beiden ein Herz und eine Seele. Als sie nach 10 Minuten wieder kommt – der Schock: ihr Hund ist verschwunden! 

Die nächsten Tage mobilisiert sie halb Mannheim um ihr bei der Suche nach dem Rüden zu helfen: Ihr Facebook-Post wird über 6.000 Mal geteilt, sie informiert die Polizei, bittet Postboten, Lieferanten und Obdachlose nach dem Rüden Ausschau zu halten und schaltet eine Anzeige. Zahlreiche Hinweise gehen ein, aber der Hund bleibt immer noch verschwunden.

Wurde er gestohlen? 

Glaubt sie, dass er gestohlen wurde? Vielleicht hat er sich auch losgerissen? „Ich glaube schon, dass er gestohlen wurde. Ich hatte ihm mit einem Karabiner vor dem Supermarkt angeleint. Er hätte sich nicht selbst losreissen können. Das würde er auch nie tun!“ Auch wenn jemand den Karabiner gelöst hätte, wäre der Rüde wohl wieder zur Wohnung ihres Freundes zurückgekommen. „Er kennt den Weg gut!“, so Suzanne. 

Am Sonntag, 10. Dezember, zieht Suzanne noch einmal durch die Stadt, diesmal mit Suchhunden – doch wieder ohne Erfolg. Sie gibt die Hoffnung jedoch nicht auf , dass der Rüde immer noch in Mannheim ist. Hinweise deutet darauf hin, dass Rapacho sich irgendwo in der Neckarstadt-Ost aufhalten könnte. Mittlerweile hat die junge Frau auch einen Finderlohn von 200 Euro ausgelobt. 

Das Videomaterial der Lidl-Überwachungskamera würde der Polizei mittlerweile vorliegen, wäre aber bis jetzt noch nicht ausgewertet. 

Hast du Rapacho gesehen? 

Er ist ein Mischlings-Rüde mit vorwiegend schwarzem Fell. Er hat ein weißes Gesicht, weiße Pfoten und eine weiße Schwanzspitze. Besonders auffällig ist ein weißes Karo in seinem Nacken mit einem weißen Strich darunter. Er ist sehr zutraulich. Wer ihn sieht, soll sich bitte mit Suzanne unter der 0176/9786138 in Verbindung setzen! 

Wir drücken die Daumen, dass Rapacho bald gefunden wird!

kp

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.