Schrecklicher Fund

Hühner in Kleingarten getötet – Fünf weitere vermisst

+
Wer hat die fünf vermissten Hühner gesehen? (Symbolbild)

Mannheim – Am Sonntagabend verlässt der Besitzer eines Kleingartens sein Gelände. Am Montagmorgen stellt er fest, dass während seiner Abwesenheit Täter ihr Unwesen getrieben haben. 

Einen schrecklichen Fund macht am Montagmorgen der Besitzer eines Kleingartens in der Casterfeldstraße/Ecke Helmertstraße. 

Als er kurz nach 8 Uhr zu seinem Garten kommt, findet er drei tote Hähne und sieben tote Hühner in seinem Stall. Außerdem fehlen fünf weitere Hühner. Die Polizei geht davon aus, dass die vermissten Hühner von den Tätern entwendet wurden. 

-----------

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter der Telefonnummer 0621/83397-0 zu melden.

pol/lin

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schrecklicher Unfall auf B38: Motorradfahrer (22) stirbt nach Sturz auf Leitplanke!

Schrecklicher Unfall auf B38: Motorradfahrer (22) stirbt nach Sturz auf Leitplanke!

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Doch kein Ankerzentrum für Flüchtlinge auf Coleman? 

Doch kein Ankerzentrum für Flüchtlinge auf Coleman? 

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

Sparmaßnahmen bei Polizei Mannheim: Weniger Alkohol- und Drogenkontrollen? 

Sparmaßnahmen bei Polizei Mannheim: Weniger Alkohol- und Drogenkontrollen? 

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Umleitungen und längere Wege: Neue Bauarbeiten am Glückstein-Quartier beginnen!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.