Horror am Rhein

Brutaler Überfall am Stephanienufer – Junge Frau nach Angriff im Krankenhaus!

+
Symbolfoto

Mannheim - Zwei junge Frauen erleben am Rhein im Stadtteil Lindenhof einen absoluten Albtraum: Als sie gerade auf einer Parkbank sitzen, werden sie von mehreren Männern angegriffen!

  • Zwei junge Frauen werden von mehreren Männern in Mannheim überfallen.
  • Sie sitzen gerade auf einer Bank am Rhein-Ufer, als die Unbekannten angreifen.
  • Eine 25-Jährige liegt nach der Attacke in Mannheim im Krankenhaus.

Am Freitag genießen zwei junge Frauen in Mannheim den Abend am Rhein. Sie sitzen gemeinsam auf einer Parkbank am Stephanienufer im Stadtteil Lindenhof. Eine 25-Jährige hält ihr neues iPhone in der Hand. Das erregt die Aufmerksamkeit einer Gruppe, die sich den beiden Frauen langsam nähert. Für die Freundinnen aus Mannheim beginnt ein absoluter Albtraum! 

Mannheim: Zwei junge Frauen brutal angegriffen – Horror-Tat am Rheinufer!

Gegen 21:40 Uhr treffen die drei unbekannten Männer bei den beiden Frauen auf der Parkbank am Rheinufer in Mannheim ein – und greifen sofort an! Einer der Täter versucht der 25-Jährigen ihr Handy zu entreißen. Es entsteht ein Gerangel, durch das die junge Frau zu Boden fällt. Dann schlägt der brutale Unbekannte mehrfach auf sie ein. Dennoch gelingt es ihm nicht, seinem Opfer das Handy aus der Hand zu reißen. Das Trio flüchtet nach dem Angriff in Mannheim schließlich in Richtung Rheinpromenade.

Am selben Tag kommt es auch zu einer brutalen Attacke auf einen Mann in Heidelberg: Für den 46-Jährigen endet der Angriff vor einem Supermarkt mit inneren Verletzungen im Krankenhaus. 

Wenig später kommt es auch in Weinheim zu einem Gewaltverbrechen: Eine Streiterei über Geld eskaliert, als plötzlich einMesser im Spiel ist.

Mannheim: Brutaler Überfall am Rhein-Ufer – junge Frau im Krankenhaus

Bei der brutalen Attacke in Mannheim wird die 25-Jährige verletzt und muss in eine Klinik eingeliefert werden. Von dem brutalen Trio fehlt nach der Tat jede Spur. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Männern durch die Polizei Mannheim verläuft ohne Ergebnis. So beschreiben die Frauen die Unbekannten:

  • dunkelhäutig
  • Haupttäter: 1,70 Meter groß und dick
  • Begleiter: 1,90 Meter groß und mit Lederjacke bekleidet

Wer die Tat beobachtet oder dem die drei Männer an der Uferpromenade aufgefallen sind, soll sich bei der Kripo unter ☎ 0621 174-4444 melden!

Erst im Juli war es zu einer schrecklichen Tat am Rhein in Mannheim gekommen: Eine 23-Jährige, die sich am Wasser sonnen wollte, wurde von einem Unbekannten fast vergewaltigt. Auch im beschaulichen Sandhofen durchlebt eine junge Frau einen Albtraum: Als sie auf dem Heimweg ist, wird sie plötzlich von einem Perversen angegriffen. Nur durch ein Zufall kann sie entkommen.

pol/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare