Viele Hilfeinsätze 

Heißes Holi-Festival: Hitze haut über 130 Besucher um! 

+
Das Holi-Festival 2018 auf dem Neuen Meßplatz in Mannheim

Mannheim - Tolle Stimmung, bunte Party – aber kaum Schatten! Beim Holi-Festival auf dem Neuen Meßplatz geraten viele Besucher wegen der großen Hitze an ihre Grenzen: 

Beim Holi Festival verwandelt sich der Neue Meßplatz am Samstag in eine kunterbunte Partymeile. Das Lineup, unter anderem mit Niels van Gogh, Ontonic und Maltöö verspricht eine farbenfrohe Party für die feierwütige Menge. 4.000 Menschen kommen zur großen Farbbeutel-Schlacht – eine Holy-Gaudi wie aus dem Bilderbuch!

Holi Festival auf dem Neuen Meßplatz – die bunten Bilder!

Doch das asphaltierte Gelände ohne Schatten, gepaart mit der großen Hitze, fordert bald erste Opfer: Innerhalb kürzester Zeit seien 40 Personen beim Rettungsdienst erschienen, und hätten über Kreislaufprobleme geklagt, teilt die Polizei mit.

Es wird Verstärkung angefordert: Der Leitende Notarzt, drei weitere Notärzte und zahlreiche Rettungssanitäter unterstützen ihre Kollegen. Es wird ein Behandlungszelt aufgebaut.

Zwischen 13 und 22:45 Uhr werden insgesamt 137 Festivalbesucher behandelt, fünf davon müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden. 

Veranstalter und Feuerwehr sorgen für Abkühlung

Das Team ums Holi-Festival versorgt die schwitzenden Besucher mit kostenlosen Getränken. Die Freiwillige Feuerwehr Feudenheim besprenkelt die Besucher zur Kühlung mit Wasser. Laut Polizei verläuft die Veranstaltung sonst sehr friedlich. 

pol/kab

Mehr zum Thema

Kommentare