18. bis 22. März 2015

Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ sucht Helfer

+
Violinistinnen bei „Jugend musiziert“ (Archivfoto).

Mannheim – Vom 18. bis zum 22. März wird die Quadratestadt wieder musikalisch – rund 2.000 Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg spielen um eine Fahrkarte zum Bundeswettbewerb:

Die Teilnehmer von „Jugend musiziert“ werden die Stadt im März fünf Tage lang mit Musik füllen. 

An 13 verschiedenen Spielstätten, darunter vor allem an der Musikhochschule, erklingen in elf Kategorien Töne aus Oboe, Flügel und weiteren Instrumenten. Aber in der „UNESCO City of Music“ es finden auch kleinere Konzerte in Dalberghaus, Popakademie und Liebfrauenkirche statt. 

Jetzt sucht die Stadt noch musikliebende Helfer, die unter Anleitung entweder für einen oder mehrere halbe Tage, die Betreuung der erwarteten 2.000 Teilnehmer übernehmen wollen – gerne auch Schüler.

Die Entlohnung ist eine unvergessliche Erfahrung und ein kleines Geschenk gibt es noch obendrauf. 

Interessierte melden sich bitte per E-Mail bei achim.ringle@mannheim.de.

Direkt zum Anmeldebogen geht´s hier:  www.mannheim.de

kp

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Wenn die Badewanne zum Verkaufstisch wird: Nachtflohmarkt

Wenn die Badewanne zum Verkaufstisch wird: Nachtflohmarkt

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Kommentare