Auf Schadenersatz

Heidi Klum verklagt Mannheimer Unternehmen

+
Topmodel Heidi Klum (42) verklagt ein Mannheimer Unternehmen (Symbolfoto).

Mannheim – Auf satte 10.000 Euro verklagt Modelmama Heidi Klum den Mannheimer Edelmode-Vertrieb Luxury Loft mit Sitz in der Quadratestadt. Am Donnerstag endete das Verfahren:

Grund der Schadenersatzklage war laut Dr. Joachim Bock, Sprecher am Landgericht Mannheim, eine Online-Werbung, die die Namens- und somit Persönlichkeitsrechte von Klum verletzt. 

Der Slogan der Werbekampagne von Luxury Loft lautet „Paige Jeans gehören nicht nur bei Mode-Ikonen wie Heidi Klum, Kirsten Dunst und Kate Beckinsale zu den absoluten Wohlfühl-Jeans!“, bestätigt der Pressesprecher einen Medienbericht des

morgenweb

.

Klums Schadenersatzforderung beträgt 10.000 Euro. 

Am Donnerstag endet das Verfahren vor dem Landgericht Mannheim. Ein Vergleich in Höhe von 5.000 Euro ist das Ergebnis. Luxury Loft muss die Summe an eine von Klum benannte gemeinnützige Einrichtung spenden.

sag

Mehr zum Thema

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Viel Aufregung um Planken-Großbaustelle

Viel Aufregung um Planken-Großbaustelle

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Kommentare