Alle Umleitungen im Überblick

Achtung! Haltestelle Hauptbahnhof für 9 Tage gesperrt

+
Die Haltestelle am Mannheimer Hauptbahnhof wird ab Ende des Monats wegen Bauarbeiten nicht mehr befahren. (Archivfoto)

Mannheim - Auf Pendler kommt bald jede Menge Stress und Ärger zu. Am Hauptbahnhof werden nämlich die Gleise erneuert, sodass mehrere Wochen lang keine Bahnen und Busse dort halten:

+++ UPDATE 30. Oktober: Der aktuelle Stand der Bauarbeiten. Baustelle Hauptbahnhof: Wann die Bahnen wieder rollen.

+++

Wer regelmäßig zwischen Mannheim und Heidelberg pendelt, leidet schon seit ein paar Monaten unter der Baustelle direkt vor dem Hauptbahnhof in Heidelberg. Der selbe Ärger wird ab Ende des Monats auch in Mannheim aufkommen. 

Dort werden nämlich ab Freitag (26. Oktober) um 22 Uhr die Gleise und Weichen direkt vor dem Bahnhof erneuert. Bei über 1.000 Bussen und Bahnen, die täglich auf der Strecke fahren, sind die nämlich stark abgenutzt. Um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten, sollen daher die Gleise ausgetauscht werden.

Bis zum Montag (5. November) um 4 Uhr wird daher auf dem Kaiserring zwischen Haltestelle Hauptbahnhof und Wendeschleife gebaut. Zwischen der Haltestelle HBF und Bismarckstraße wird zudem die Oberfläche erneuert. Wegen der Vorbereitung der Bauarbeiten halten ab Montag (22.Oktober) schon keine Busse mehr in diesem Bereich. 

Verkehrsteilnehmer sollen die Baustelle weite umfahren, zwischen „Am Victoria-Turm“ und L15 wird der Verkehr für Autofahrer gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. 

So kommst Du trotzdem zum Bahnhof

Umleitungen und Ersatzhaltestellen werden eingerichtet und mit Wegweisern markiert. So fahren die Bahnen und Busse in diesem Zeitraum:

  • Linie 1 fährt zwischen Tattersall und Paradeplatz über die Haltestellen Kunsthalle, Strohmarkt und Wasserturm.
  • Linie 3 fährt über die Haltestellen Universität und Schloss zum Lindenhofplatz. Ab Rheingoldhalle in Richtung Paradeplatz fährt die Bahn fünf Minuten später, ab Lindenhofplatz bis zur Rheingoldhalle fünf Minuten früher als bisher.
  • Linie 4 wird zwischen Universität und Paradeplatz über die Haltestelle Schloss umgeleitet. 
  • Linie 5/5A fährt zwischen Rosengarten und Paradeplatz über die Haltestellen Wasserturm und Strohmarkt. Die Haltestelle Kunsthalle ist nur im Früh-und Spätverkehr und an Sonntagen erreichbar. 
  • Linie 8 entfällt komplett! Die Frühzüge fahren ab Berliner Platz als Linie 7 nach Oppau. 
  • Linie 9 entfällt in beide Richtungen.
  • Linie 9 Express fährt zwischen der Kaiser-Wilhelm-Straße und Tattersall über die Haltestellen LU Rathaus, Rheinstraße, Paradeplatz und Wasserturm. Kein Halt mehr ist am Berliner Platz und am Mannheimer Hauptbahnhof. 
  • Linie 15 startet und endet ab Wasserturm Ab dem Paradeplatz wird der reguläre Weg befahren.
  • Linie 60 wird umgeleitet über die Bismarckstraße. Es gibt Ersatzhaltestellen in Höhe L13 in Richtung Lanzvilla und bei L14 in Richtung Pfeifferswörth
  • Linie 63 endet in der Bismarckstraße an der Ersatzhaltestelle L14 und startet wieder bei L13
  • Linie 64 endet in der Bismarckstraße an der Ersatzhaltestelle L14
  • Linie 3 (Nachtbus) endet in der Bismarckstraße an der Ersatzhaltestelle L13
  • Linie 5 (Nachtbus) endet in der Bismarckstraße an der Ersatzhaltestelle L14 und beginnt bei L13
  • Linie 7 (Nachtbus) beginnt und endet in der Bismarckstraße an der Ersatzhaltestelle L14. 
Mehr Informationen erhältst Du hier.  

dh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare