Letzten Platz belegt

Nach schlechter Bewertung: So denken unsere Leser über das Mannheimer Jobcenter

+
Das Jobcenter in Mannheim hat bei Google-Bewertungen nicht gut abgeschnitten.

Mannheim - Das Ergebnis einer Suchanalyse zeigt, dass viele Menschen unzufrieden mit dem Umgang im Mannheimer Jobcenter sind. Auf Facebook erzählen Leser ihre Geschichten dazu:

Laut einer Analyse der Job-Suchmaschine Adzuna sind viele Mannheimer Bürger unzufrieden mit dem Jobcenter und dem dortigen Service. Dazu wurden Google-Bewertungen in den 25 größten Städten Deutschlands analysiert. Mannheim landet dabei auf dem allerletzten Platz!

Doch ist es dort wirklich so schlimm? Unsere Leser haben unter dem Facebook-Post heftig diskutiert und dabei teilweise eigene Erfahrungen mit eingebracht. Der überwiegende Teil der Kommentare scheint jedoch zu bestätigen, dass die schlechte Bewertung verdient ist.

Oft gelesen: Junge (2) stürzt aus fahrendem Auto und stirbt – Polizei hat schlimmen Verdacht

Wertlos gefühlt und schlecht behandelt

So etwa Nicole, die schlechte Erfahrungen mit den Sachbearbeitern gemacht habe. Sie wäre dort behandelt worden als sei sie nichts wert und „Dreck unter den Fingernägeln“. Glücklicherweise habe sie dann selbst einen Job gefunden.

Auch Katja berichtet von einer schlechter Behandlung, die nachhaltig Eindruck bei ihr hinterlassen hätten. Dabei habe sie nur kurz mit dem Jobcenter zu tun gehabt.

Mathias bringt keine eigenen Erfahrungen ein, stellt aber wichtige Fragen: Sollte die Betreuung nicht überall gleich gut sein? Und sollte es keine Richtlinien für die Arbeit dort geben? 

Wut nicht an Mitarbeitern auslassen

Doch es gibt auch Leser, die die Sachbearbeiter verteidigen, auch wenn es schwarze Schafe unter ihnen gibt. Die gibt es ja eigentlich in jedem Beruf. So sieht es auch Benny, der daran erinnert, dass die Personen dort auch nur ihre Arbeit erledigen würden – so wie andere Angestellte auch.

Lucretia fordert zudem auf, dass man den Frust nicht an den Angestellten ablassen solle. Die würden ja auch nur Anweisungen ausführen. Dazu stünden sie enorm unter Druck – was böse Kommentare trotzdem nicht entschuldige?

Nun bleibt es abzuwarten, wie das Mannheimer Jobcenter mit diesem Ranking umgeht und ob Veränderungen daraus resultieren.

Auch interessant: In Mannheim ist der Prozess gegen einen früheren KZ-Wachmann geplatzt. Dafür gibt es einen wichtigen Grund. 

Oft gelesen: Ein Betrunkener wird in der Mittelstraße von einer Straßenbahn erfasst und verletzt

Weitere Geschichten aus Mannheim:  Schnäppchenjagd beim 38. Pfennig-Basar: So viel bekommst Du für 10 Euro! 

dh 

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare