In Hainbuchenweg

Tote (76) bei Feuer in Einfamilienhaus

+
Tragödie in der Mannheimer Gartenstadt: Eine Frau kann nach einem Brand im Hainbuchenweg nur noch tot geborgen werden.

Mannheim-Gartenstadt – Am Sonntagabend kommt eine 76-jährige Frau bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus ums Leben, ihr Mann (82) liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Gegen 21:30 Uhr werden Polizei und Feuerwehr über den Brand im Hainbuchenweg informiert. Im Inneren des Hauses ist aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. 

Feuer in Hainbuchenweg: Eine Tote, ein Verletzter

Für die Bewohnerin (76) kommt jede Hilfe zu spät. Sie kann nur noch tot geborgen werden. 

Ihr Mann (82) erleidet schwere Verletzungen und muss in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Lebensgefahr sei laut Polizei nicht ausgeschlossen. 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Laut Polizei liegt der Sachschaden bei rund 100.000 Euro.

pol/kab

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Wenn die Badewanne zum Verkaufstisch wird: Nachtflohmarkt

Wenn die Badewanne zum Verkaufstisch wird: Nachtflohmarkt

Kommentare