Wegen streitendem Pärchen

Bei Einsatz: Polizei entdeckt Cannabis-Gewächshaus

+
Cannabispflanzen, statt Streitigkeiten (Symbolbild)

Mannheim-Gartenstadt – Eigentlich wird die Polizei am Sonntag zu einem lautstarken Streit eines Pärchens gerufen. Doch statt der beiden Streithähne, finden die Beamten etwas ganz anderes:

Am Sonntag, gegen 11 Uhr, wird die Polizei zu einem Streit zwischen einer 22-Jährigen und ihrem gleichaltrigen Freund gerufen.

Statt der Streitenden stoßen die Beamten vor Ort jedoch auf ein Gewächshaus mit insgesamt 14 Cannabispflanzen, die schon etwa 1,5 Meter groß sind.

Bei der Durchsuchung des Hauses werden die Beamten dann noch einmal fündig: Neben weiteren, bereits geernteten Pflanzen, entdecken sie auch Anleitungen zum Hanfanbau und diverse Utensilien zur Aufzucht.

Gegen das Paar wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.