Stadtbahn Mannheim Nord

Baubeginn im Abschnitt „Am Carl-Benz-Bad“

+
Baubeginn im Bereich „Am Carl-Benz-Bad“ – Arbeiten an der Stadtbahn Mannheim Nord weiterhin im Zeitplan (Symbolfoto)

Mannheim-Gartenstadt - Starke Nerven brauchen Pendler schon lange in der Baustelle der neuen Stadtbahn. Jetzt starten im Bereich „Am Carl-Benz-Bad“die Gleisbauarbeiten.

Die gute Nachricht: Die Arbeiten für die Stadtbahn Mannheim Nord sind im Zeitplan. 

Am 15. April startet im

Bereich „Am Carl-Benz-Bad“

ein neuer Bauabschnitt. 

In diesem Bereich beginnen die Gleisbauarbeiten am Trassenabschnitt. Hierdurch kommt es zu Einschränkungen der Geh- und Radwege. Allerdings werden, wie zum Beispiel in Höhe der Wotanstraße, provisorische Überwege eingerichtet.

Schon am 14. April wird im Kreuzungsbereich Waldstraße/Anemonenweg (in Fahrtrichtung Schönau) und Waldstraße/Hessische Straße (in Fahrtrichtung Käfertal) jeweils die linke Fahrspur gesperrt. Dabei wird im Mittelstreifen die Gleisanlage hergestellt und abschließend der Rückbau der prov. Überfahrten durchgeführt. Die jeweils 1-spurige Verkehrsführung wird voraussichtlich Ende April 2015 wieder aufgehoben.

Auf die Zielgerade geht es auch etwas weiter südlich in der Hessischen Straße. So stehen etwa im Bereich der Oberen Riedstraße nur noch Restarbeiten für die Stellplatzflächen und zwischen der Waldstraße und dem Speckweg Pflasterarbeiten an.

RNV/tin

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.