Video der „Schlagzeugmafia“

Internet-Hit made in Mannheim!

+
Die fünf Drummer der Popakademie Mannheim – die „Schlagzeugmafia“.

Mannheim-Jungbusch - Wie abgedreht ist das denn? Die Rede ist vom neuen Internet-Video der „Schlagzeugmafia“ – fünf kreativen Popakademie-Drummern. Hier geht´s zum „Puppenspieler“.

Ein neues Video macht im Internet bei Facebook und Youtube die Runde! 

Und „Der Puppenspieler“ hat absolutes Potenzial zum Kult-Status...

Das Beste daran: Es ist in Mannheim entstanden. Genauer gesagt durch fünf Schlagzeuger der Popakademie, die wie Marionetten an Seilen zu hängen scheinen!

Die selbsternannte „Schlagzeugmafia“ hat also wieder zugeschlagen! Mittendrin statt nur dabei Jonny König, der neue Drummer der „Söhne Mannheims“.

Aber was sagen wir groß? Unbedingt selbst anschauen!

MANNHEIM24 meint: Mit so einer genial-kreativen Nummer wäre auch Pop-Titan „Supertalent“-Juror Dieter Bohlen platt.

Mehr Infos zu den kreativen Jungs online unter www.schlagzeugmafia.de.

pek

Meistgelesen

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Diese erfolgreiche TV-Show aus den USA moderiert Bülent Ceylan bald auf Sat.1!

Diese erfolgreiche TV-Show aus den USA moderiert Bülent Ceylan bald auf Sat.1!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.