+
Schwerer Unfall am Saarburger Ring

Schwerer Unfall auf Saarburger Ring

In Lkw-Anhänger gerast: Fahrer lebensgefährlich verletzt!

  • schließen

Mannheim-Friedrichsfeld - Schwerer Unfall am Sonntagmorgen am Saarburger Ring: Der 37-Jährige Fahrer eines Lexus rast in einen Lkw-Anhänger und schwebt seitdem in Lebensgefahr.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist der 39-Jährige auf dem Saarburger Ring in Richtung Friedrichsfelder Landstraße unterwegs, als er im Kreuzungsbereich Markircher Straße nach links gerät und unter den in einer Parkbucht abgestellten Sattelauflieger fährt.

Schwerverletzter bei Unfall in Friedrichsfeld

Ein Taxi-Fahrer findet den lebensgefährlich verletzten Mann um kurz nach 5 Uhr und verständigt die Polizei und die Rettungskräfte. Nach seiner notärztlichen Behandlung wird der Mann in eine Heidelberger Klinik gebracht.

Ein Sachverständiger wird zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen, das total beschädigte Auto beschlagnahmt. Bei dem 39-Jährigen wird außerdem eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000.- Euro.

----------

Zeugen des Unfallhergangs, insbesondere die beiden Insassen eines dunklen Fahrzeuges mit HD-Kennzeichen, das gegenüber der Unfallstelle angehalten hat, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Mannheim, 0621/174-4045 in Verbindung zu setzen.

pol/kab

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Kommentare