1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Vorbild USA – OB Kurz eröffnet neuen Spielplatz in Franklin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

Offizielle Eröffnung des Spielplatzes mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und MWSP-Geschäftsführer Achim Judt 
OB Peter Kurz eröffnet den neuen American Landscape Spielplatz in FRANKLIN © MWSP/Nikola Haubner

Mannheim - Im Stadtteil FRANKLIN wird ein gigantischer Spielplatz eröffnet, der an Gegenden aus der USA erinnert. Was es dort alles zu erleben gibt:

Mit einer Fläche von 5.500 Quadratmeter ergänzt der American Landscape Spielplatz den Freiraum des neuen Stadtteils FRANKLIN mit einem attraktiven Themenschwerpunkt in Anlehnung an die Historie. In weniger als einem Jahr Bauzeit wurde dieser Erlebnisort durch die städtische Entwicklungsgesellschaft MWSP als Teil der FRANKLIN GREEN FIELDS hergestellt. Heute wurde der Platz unter Beisein des MWSP-Aufsichtsrats für die Bewohner:innen geöffnet.

NameMannheim
BundeslandBaden-Württemberg
Bevölkerung310.658 (Stand: 31. Dez. 2019)
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mannheim: Neuer Spielplatz auf FRANKLIN hat die USA zum Vorbild

Der American Landscape Spielplatz ist ein Ort zum Entdecken. Getreu dem Motto „Arizona in Mannheim“ ist das außergewöhnliche Spielplatzkonzept der markanten Landschaft des Monument Valley und dem Oak Creek Canyon nachempfunden. Die Felsen Arizonas laden zum Klettern und Verstecken ein, während die schroffen Schluchten des Oak Creek Canyon ein Abenteuer versprechen. Besondere Highlights sind unter anderem die Kletterschlucht „Devils Bridge“ und ein Murmelstein.

„Mit der Öffnung dieser tollen Spielanlage erweitert sich das Freizeitangebot auf FRANKLIN. Sie fördert das freie und kreative Spiel. Gleichzeitig ist sie ein Ort der Begegnung und des Miteinanders, und zeigt schon, wie großartig der Freiraum in FRANKLIN sein wird“, freut sich Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. 

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles, was in Deiner Stadt passiert.

Mannheim: Spielplatz auf Franklin soll amerikanische Geschichte bewahren

Achim Judt, Geschäftsführer der MWSP, unterstreicht: „FRANKLIN steht für Gemeinschaft und Vielfältigkeit. An dieses Grundprinzip knüpft auch dieser Spielplatz an und bietet einen attraktiven Ort für die Bewohner:innen des neuen Stadtteils. Gleichzeitig bewahrt dieser Ort den Bezug zur amerikanischen Geschichte auch für die nächste Generation.“

Nach der Grundidee des Planungsbüros sinai wurde 2019 ein Wettbewerb zur Spielplatzgestaltung ausgelobt. Diesen konnte das Unternehmen KuKuk für sich entscheiden und überzeugte das eigens einberufene Kuratorium bestehend aus Ehrenamtlichen, Mitarbeiter:innen der MWSP und der Stadtverwaltung.

Mannheim: Hochwertige Materialen aus der Pfalz für neuen Spielplatz

Die Gestaltung des Spielplatzes mit hochwertigen Materialien wie Robinienholz und Sandstein aus einem regionalen Steinbruch aus der Pfalz sorgt für besonderen Abenteuerspaß. Die idealen Sandsteinquader wurden direkt vor Ort ausgewählt, damit die Anmutung einer echten amerikanischen Landschaft entsteht. Mit dem American Landscape Spielplatz erhält FRANKLIN einen einzigartigen Erlebnisort insbesondere für die Zielgruppe der älteren Kinder und Kids, der positive Akzente setzt und das vorhandene Freiraumangebot wertvoll ergänzt. (pm/dh)

Auch interessant