Wasserturm von Straßenheim

Der älteste Stadtteil Mannheims aus der Vogelperspektive

Der Wassertrum von Straßenheim
1 von 16
Der Wassertrum von Straßenheim aus der beeindruckenden Vogelperspektive.
Der Wassertrum von Straßenheim
2 von 16
Der Wassertrum von Straßenheim aus der beeindruckenden Vogelperspektive.
Der Wassertrum von Straßenheim
3 von 16
Der Wassertrum von Straßenheim aus der beeindruckenden Vogelperspektive.
Der Wassertrum von Straßenheim
4 von 16
Der Wassertrum von Straßenheim aus der beeindruckenden Vogelperspektive.
Der Wassertrum von Straßenheim
5 von 16
Der Wassertrum von Straßenheim aus der beeindruckenden Vogelperspektive.
Der Wassertrum von Straßenheim
6 von 16
Der Wassertrum von Straßenheim aus der beeindruckenden Vogelperspektive.
Der Wassertrum von Straßenheim
7 von 16
Der Wassertrum von Straßenheim aus der beeindruckenden Vogelperspektive.
Der Wassertrum von Straßenheim
8 von 16
Der Wassertrum von Straßenheim aus der beeindruckenden Vogelperspektive.

Mannheim - Einmal wie ein Vogel in die Höhe fliegen und die Welt von oben beobachten – wir haben uns den Wasserturm im ältesten Stadtteil Mannheims mal aus der Luft angesehen: 

Wenn die ersten Vögel zwitschern, Blumen blühen und die leichten Sonnenstrahlen das Gemüt erhellen, weiß man – der Frühling ist da! 

Zeit aus dem Winterschlaf aufzuwachen und die Welt mit anderen Augen zu sehen: Wir haben und frei wie ein Vogel den Wasserturm von Straßenheim – dem ältesten Stadtteil Mannheims – mal von einer anderen Perspektive angeschaut. Impressionen.

Übrigens: Die erste Eintragung des Örtchens "Straßenheim" findet sich im Kloster Lorsch - denn hier wurde "Strassheim" im Jahre 903 zum ersten Mal erwähnt.

nis 

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Neun Einbrüche in Kleingartenanlagen – Unbekannte töten Fische!

Neun Einbrüche in Kleingartenanlagen – Unbekannte töten Fische!

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Thüringen: Widerliche Attacke auf die Autos eines Paares

Thüringen: Widerliche Attacke auf die Autos eines Paares

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.