Samstagabend

Nightwash: Wir waren für Dich dabei!

Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
1 von 19
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
2 von 19
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
3 von 19
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
4 von 19
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
5 von 19
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
6 von 19
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
7 von 19
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof
8 von 19
Comedy Veranstaltung Nightwash am Mannheimer Hauptbahnhof

Mannheim - Am Samstagabend findet am Hauptbahnhof die bekannte Comedy Live-Show ‚Nightwash‘ statt. Wir waren für euch live dabei und haben Fotos gemacht.

Am Samstagabend von 19 Uhr bis 20 Uhr war die Comedy Veranstaltung mit freiem Eintritt am Mannheimer Hauptbahnhof zu Gast. 

Dieses mal tritt der Comedian Don Clarke auf, der das Publikum mit neuen, ausgefallenen Geschichten und Lebenstipps der etwas anderen Art zum Lachen bringt.

Auch Ausbilder Schmidt, der momentan mit seinem Programm „Weltfrieden...notfalls mit Gewalt!“ durch Deutschland tourt, ist dabei.

Der dritte im Bunde ist dann Tino Bomelino, der das Publikum mit seiner Vielfalt überzeugt. Er macht sowohl Stand-Up Comedy als auch Musik mit der Gitarre und Loopstation.

lp

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Parkplätze werden zu Mini-Parks

Parkplätze werden zu Mini-Parks

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Kommentare