Auf A6

Im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau wegen Auffahrunfall

Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6
1 von 17
Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6
Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6
2 von 17
Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6
Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6
3 von 17
Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6
Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6
4 von 17
Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6
5 von 17
Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6
6 von 17
Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6
7 von 17
Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6
8 von 17
Auffahrunfall im Berufsverkehr: Kilometerlanger Stau auf der A6

Mannheim - Am Montagmorgen kommt es auf der A6 zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Die Folge: Ein kilometerlanger Stau mitten im Berufsverkehr.

Am Montagmorgen kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der A6 bei Mannheim-Rheinau. Kurz vor dem Kreuz Mannheim krachen drei Fahrzeuge ineinander. Nach ersten Informationen sollen zwei Personen verletzt worden sein.  

Der Verkehr staut sich aktuell auf rund 11 Kilometer zurück. Da viele Autofahrer die Autobahn bei Mannheim/Schwetzingen verlassen haben, ist es auch zu einem Stau auf der B36 bei Mannheim-Rheinau gekommen.

mk

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.