1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Flaschenwerfer verletzt 2 Menschen in Straßenbahn – so sieht Täter aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Die Haltestelle am Mannheimer Marktplatz.  (Symbolfoto)
Die Haltestelle am Mannheimer Marktplatz.  (Symbolfoto) © MANNHEIM24

Mannheim – Sinnlose Zerstörungswut hat in der Nacht am Marktplatz zwei Verletzte gefordert. Nach einem Flaschenwurf auf eine Straßenbahn sucht die Polizei den Täter:

Update vom 6. Dezember, 10:54 Uhr: Zu dem weiterhin unbekannten Mann, der am frühen Sonntagmorgen gegen 1:15 Uhr durch einen Flaschenwurf gegen eine Straßenbahn zwei Fahrgäste verletzt hat, ist mittlerweile folgende Täterbeschreibung bekannt:

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/1258-0 beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt zu melden.

Mannheim: Flasche in Straßenbahn-Fenster geworfen – Mann verletzt 2 Fahrgäste

Erstmeldung vom 5. Dezember: Riesen-Schreck am frühen Sonntagmorgen (5. Dezember) an der Haltestelle Marktplatz mitten in Mannheim: Gegen 1:15 Uhr hat ein bislang unbekannter männlicher Täter eine Glasflasche in ein Fenster einer gerade anfahrenden Straßenbahn geschleudert. Hierbei wurden zwei Fahrgäste im Inneren der Tram durch umherfliegende Splitter verletzt. Anschließend ist der feige Randalierer zu Fuß in Richtung der K-Quadrate geflohen, wie das zuständige Polizeipräsidium Mannheim mitteilt.

Bei den weiteren Ermittlungen hat sich herausgestellt, dass der Unbekannte bereits an der Haltestelle Bahnhof Käfertal Passanten belästigt hatte. Die Geschädigten wurden mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

StadtMannheim
BundeslandBaden-Württemberg
Einwohnerzahl310.658 (Stand: 31. Dez. 2019)
Fläche144,96 km²
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt passiert.

Marktplatz Mannheim: Flaschenwerfer verletzt zwei Fahrgäste in Straßenbahn

Mögliche Zeugen des Vorfalles am Marktplatz bzw. Bahnhof Käfertal, die Hinweise zum Sachverhalt bzw. dem Unbekannten geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter der Telefonnummer 0621/12580 in Verbindung zu setzen. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare