In der Andersenstraße

Mann (47) stirbt bei Wohnungsbrand!

+
Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Mannheim-Feudenheim – Am Montagmorgen stirbt ein Mann in seiner Wohnung, da diese Feuer gefangen hat. Die exakte Brandursache ist derzeit noch unklar. Zum traurigen Vorfall:

Am Montagmorgen, gegen 7 Uhr, kommt es zu einem Küchenbrand in einer Wohnung in der Andersenstraße. Die Berufsfeuerwehr Mannheim birgt einen 47-Jährigen aus der verrauchten Wohnung, leider kann ein Notarzt nur noch sein Tod feststellen.

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei dürfte sich Verpackungsmaterial aus Kunststoff am Herd entzündet haben.

Durch den Schmorbrand hat sich ein derart starker Rauch entwickelt, dass ein Brandmelder aktiviert wurde. Der Nachbar ist daraufhin auf den Brand aufmerksam geworden und hat die Rettungskräfte gerufen.

Der Sachschaden in der Wohnung ist gering.

Die exakte Brandursache sowie die Todesumstände des Mannes sind Gegenstand weiterer Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim.

pol/jol

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Wenn die Badewanne zum Verkaufstisch wird: Nachtflohmarkt

Wenn die Badewanne zum Verkaufstisch wird: Nachtflohmarkt

Kommentare