In Feldstraße und Hermann-Gropengießer-Straße

Zwei BMW in Feudenheim gestohlen

+
Symbolfoto

Mannheim-Feudenheim - Im Radius von rund einem Kilometer werden in der Nacht auf Donnerstag zwei hochwertige BMW gestohlen. Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

Die Diebstahlserie von Autos der Marke BMW in der Metropolregion reißt einfach nicht ab!

Diesmal haben bislang unbekannte Täter im Stadtteil Feudenheim zugeschlagen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verschwindet aus einer Hofeinfahrt in der Feldstraße ein BMW X3 (Kennzeichen: MA - RB 5000). Der Wert liegt bei rund 30.000 Euro.

In einem zweiten Fall kommt es zum Diebstahl eines BMW X6 (Kennzeichen: MA- ST 78) in der Hermann-Gropengießer-Straße. Hier liegt der Wert bei rund 60.000 Euro.

>>> Wieder stehlen Autoknacker Navis und Lenkräder

Beide Autos verfügen über so genannte „Keyless Go“-Systeme – dabei kann das Fahrzeug ohne einen Autoschlüssel geöffnet und durch das Drücken eines Startknopfes angelassen werden. 

Die Ermittlungen werden von den Beamten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg geführt. Diese bitten Zeugen, sich unter 0621 / 174 - 5555 telefonisch zu melden.

Polizei gibt Tipps zum Schutz gegen Autodiebstähle

- Den Abstellplatz sorgfältig auswählen: Am besten benutzt du - natürlich nur falls vorhanden - eine Garage (abschließen nicht vergessen!) oder Parkplätze oder Parkhäuser mit Videoüberwachung

- Vorsicht gilt bei Personen, die sich beim Aussteigen bei für Dich reservierte (Firmen-)Parkplätze in unmittelbarer Nähe befinden

- Achte auf Auffälligkeiten in der Nähe des Türschlosses auf der Fahrerseite wie kleine Kästchen direkt am Schloss, Aktenkoffer, Rucksäcke oder Ähnliches

- Den Autoschlüssel nie in der Nähe von Eingangstüren oder Fenstern ablegen, um die „Abstrahlungssicherheit“ zu gewährleisten. Empfehlenswert wäre das Ablegen in einem Schlüsseltresor aus Metall. Außerdem kann der Schlüssel mit einer speziellen Sicherheitsfolie (Cryptally-Folie) geschützt werden. Wer es nicht kann so kompliziert will, kann seinen Schlüssel alternativ auch einfach in Alufolie einwickeln

>>> Weiter Artikel zum Thema Autoknacker gibts auf unserer Übersichtsseite

pol/rob

Meistgelesen

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.