Aggressivität!

Betrunkener (22) schlägt Frau ins Gesicht!

+
22-Jähriger schläft Frau ins Gesicht und muss auf da Revier (Symbolfoto)

Mannheim-Feudenheim - Eine Frau fährt eine Straße entlang, als sie einen betrunkenen Mann sieht. Als er stürzt, ruft sie den Notarzt. Wie der Mann darauf reagiert:

Um kurz vor 22.30 Uhr torkelt am Mittwoch ein 22-Jähriger über die Fahrbahn der Heddesheimer Straße. Auf einmal stürzt er und schafft es nicht aufzustehen.

Eine Autofahrerin sieht den Mann fallen und hält an. Während sie den Notruf wählt, kommt der Mann wieder auf die Beine und verschwindet für kurze Zeit in einem Feldweg. 

Er dreht kurz darauf um und läuft auf die Frau zu. 

Dann rastet der Mann plötzlich völlig aus: Er schlägt der Frau ins Gesicht und beleidigt sich heftig. 

Ein weiterer Verkehrsteilnehmer wird auf die Situation aufmerksam und eilt herbei um der Frau, die zudem Polizistin ist, zu helfen. Gemeinsam können sie, bis zum Eintreffen der Polizei, den aggressiven Täter festhalten. 

Der 22-Jährige wird in einem Krankenhaus untersucht und kommt danach direkt in eine Arrestzelle des Polizeireviers Ladenburg. Während dem Transport versucht der junge Mann einen Polizeibeamten zu treten.

Zwar kann er am frühen Donnerstag die Zelle verlassen, muss aber noch mit weiteren Ermittlungen rechnen.

pol/jol

Meistgelesen

Wie sinnvoll ist ein Nacht-Bürgermeister für den Jungbusch? 

Wie sinnvoll ist ein Nacht-Bürgermeister für den Jungbusch? 

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Maybrit Illner: Darum fehlte die Talkmasterin in eigener ZDF-Sendung

Maybrit Illner: Darum fehlte die Talkmasterin in eigener ZDF-Sendung

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Blut-Schock bei Rudy: So teuer muss der Münchner seine WM-Premiere bezahlen

Blut-Schock bei Rudy: So teuer muss der Münchner seine WM-Premiere bezahlen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.