Zusammenprall mit Audi

Radfahrer lebensgefährlich verletzt

+
Fahrradfahrer beim Linksabbiegen lebensgefährlich verletzt. (Symbolfoto)

Mannheim-Lindenhof - Lebensgefährliche Verletzungen zieht sich ein Radfahrer beim Zusammenstoß mit einem Auto zu.

Weil er beim Linksabbiegen von der John-Deere-Straße in die Landteilstraße den Gegenverkehr übersieht, stößt am Dienstag, gegen 17:15 Uhr, der 52-jährige Fahrer eines Liegerades mit einem entgegenkommenden Audi frontal zusammen. 

Der Radfahrer wird durch den Aufprall herumgeschleudert und erleidet lebensgefährliche Kopfverletzungen. Einen Helm trägt er nicht. Die 25-jährige Audi-Fahrerin bleibt dabei unverletzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt circa 5000 Euro.

jab/pol

Kommentare