1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Explosions-Gefahr – Lkw steht am Maimarkt lichterloh in Flammen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

Mannheim - In der Xaver-Fuhr-Straße am Maimarkt ist ein Lkw in Brand geraten. Da dieser mit Gasflaschen beladen ist, besteht Explosionsgefahr. Mittlerweile ist die Gefahr gebannt.

Am Montag (14. März) muss die Feuerwehr Mannheim zur Xaver-Fuhr-Straße ausrücken.
1 / 7Am Montag (14. März) muss die Feuerwehr Mannheim zur Xaver-Fuhr-Straße ausrücken. © MANNHEIM24/PR-Video/Priebe
Am Maimarkt steht ein Lkw in Flammen.
2 / 7Direkt an der Haltestelle vor dem Maimarkt ist ein Lkw in Brand geraten. © MANNHEIM24/PR-Video/Priebe
An Bord des brennenden Lkw befinden sich mehrere Gasflaschen, weshalb eine Explosionsgefahr besteht.
3 / 7An Bord des brennenden Lkw befinden sich mehrere Gasflaschen, weshalb eine Explosionsgefahr besteht. © MANNHEIM24/PR-Video/Priebe
Als das Feuer gelöscht ist, muss die Feuerwehr die Fässer noch weiterhin herunterkühlen.
4 / 7Als das Feuer gelöscht ist, muss die Feuerwehr die Fässer noch weiterhin herunterkühlen. © MANNHEIM24/PR-Video/Priebe
Sicherheitshalber wird ein Sicherheitsradius von 200 Metern eingerichtet. Die A6, die A656 und die B38a sind teilweise gesperrt.
5 / 7Sicherheitshalber wird ein Sicherheitsradius von 200 Metern eingerichtet. Die A6, die A656 und die B38a sind teilweise gesperrt. © MANNHEIM24/PR-Video/Priebe
In der Zwischenzeit wird der Radius wieder aufgehoben, die Fässer müssen aber noch abtransportiert werden.
6 / 7In der Zwischenzeit wird der Radius wieder aufgehoben, die Fässer müssen aber noch abtransportiert werden. © MANNHEIM24/PR-Video/Priebe
Um 14:45 Uhr endet der Einsatz. Die Straßenbahn ist durch das Lkw-Wrack aber weiterhin blockiert.
7 / 7Um 14:45 Uhr endet der Einsatz. Die Straßenbahn ist durch das Lkw-Wrack aber weiterhin blockiert. © MANNHEIM24/PR-Video/Priebe

Auch interessant

Kommentare